Kurzinformation zur schriftlich abgehaltenen 74. Generalversammlung

 02/06/2021

Die Auszählung der Stimmen ist am 29. Mai 2021 erfolgt und die Restversammlung zur schriftlichen Generalversammlung zur Feststellung der Resultate hat gleichentags stattgefunden. Mehr als die Hälfte aller 308 Stimmberechtigten haben ihre Stimme abgegeben. Dies ist sehr erfreulich, da dieses Jahr keine speziellen Traktanden anstanden. Alle Anträge wurden mit grosser Mehrheit und ohne eine einzige Gegenstimme angenommen. Herzlichen Dank für das Vertrauen in die Arbeit des Vorstandes und der Verwaltung. Besonders gefreut haben uns auch die vielen Komplimente zum neuen Auftritt der Schönau. Das detaillierte Protokoll wird rasch möglichst allen verteilt und auch auf der Homepage aufgeschaltet.


1. Juni 2021 Baldo Sacchet, Geschäftsleiter